NUCLEAR ACT

Humanoide Roboter

Vorteile
– Software ist Open Source
– Entwicklung begann bereits um das Jahr 2000
– über 200 Freiheitsgrade bzw. Bewegungseinrichtungen
– handliche Größen verfügbar (ab 32 cm Höhe, nur 22 kg schwer)
– diverse Sensoren und Aktoren (HD-Kameras, Sprachausgabe, LEDs usw.)
– Niedlichkeitfaktor (wird auch von den Kindern akzeptiert)


Nachteile
– relativ instabil (Zweibeiner)
– geringe Reichweite
KI (künstliche Intelligenz) Adaption
– Anschaffungspreis

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.